Telekom Austria baut 1.250 Jobs ab

11. November 2008

Telekom Austria baut 1.250 Jobs ab

oe24.at Knalleffekt bei der Telekom Austria. Der teilstaatliche Konzern musste Montagabend nach der Aufsichtsratssitzung eine Gewinnwarnung ausgeben. Die Telekom bestĂ€tigt, dass in den nĂ€chsten Jahren 2.500 Mitarbeiter abgebaut werden mĂŒssen, davon 1.250 im Laufe des kommenden Jahres.
Da die Mitarbeiter, die gehen sollen, unkĂŒndbare Beamte sind, wurde ein umfangreicher Sozialplan erarbeitet um ihnen den Abgang schmackhafter zu machen.

Telekom Austria

© Foto: apa