Gaskrise: Industrie in Österreich geht das Gas aus

07. Jänner 2009

Gaskrise: Industrie in √Ėsterreich geht das Gas aus

Die PresseErstmals seit Ende des Zweiten Weltkrieges droht √Ėsterreichs Energieversorgern und Industrieunternehmen eine staatliche Rationierung des Energieverbrauchs. Sollte der russische Gasmonopolist Gazprom, von dem 60 Prozent des √∂sterreichischen Gasverbrauchs stammen, seine Lieferungen nicht bald wieder auf das normale Ma√ü erh√∂hen, werde Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (√ĖVP) eine Notverordnung vorlegen, sagte Mitterlehners Pressesprecherin Waltraud Kaserer.

Russland dreht das Gas ab

© Foto: AP

© Foto: AP

Update: Gas-Lieferung nach √Ėsterreich komplett eingestellt

Die russische Gazprom hat den Gashahn zugedreht. Derzeit wird kein russisches Erdgas mehr nach Europa geliefert. Die OMV betont, dass die Versorgung dennoch bis auf weiteres nicht gefährdet sei.