Dell in der Krise: Gewinn bricht um die Hälfte ein

28. Februar 2009

Dell in der Krise: Gewinn bricht um die HĂ€lfte ein

derStandard Beim weltweit zweitgrĂ¶ĂŸten PC-Hersteller Dell hat sich wegen der Wirtschaftskrise der Gewinn zuletzt fast halbiert. Selbst die lange boomenden tragbaren Computer verkaufen sich nun schlechter. Der US-Konzern verschĂ€rft daher sein Sparprogramm nochmals drastisch und prĂŒft auch einen weiteren Stellenabbau. Die weltweite Nachfrage bleibe vorerst unsicher, warnte Dell.
Die globale Wirtschaftskrise trifft die gesamte Computer-Branche hart. Nach den frĂŒher satten Wachstumsraten stagnierte der weltweite Markt im Schlussquartal 2008 praktisch. In Deutschland sorgte der Boom der Mini-Notebooks Ende vergangenen Jahres noch fĂŒr Wachstum.

Dell in der Krise

© Foto: Dell