Credit Suisse: Fast zwei Milliarden Euro Verlust

04. Dezember 2008

Credit Suisse: Fast zwei Milliarden Euro Verlust

Die Presse Die Finanzkrise belastet nach der UBS nun auch die zweite Schweizer Großbank Credit Suisse (CS) immer stĂ€rker. Im vierten Quartal bis Ende November hat die CS einen Nettoverlust von rund drei Milliarden Franken (1,96 Mrd. Euro) erlitten, vor allem im Investment Banking, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte.
GrĂŒnde seien die direkten Auswirkungen der Finanzkrise sowie Kosten fĂŒr den Abbau von Risiken. Bis Mitte nĂ€chsten Jahres will die CS nun 5.300 Stellen abbauen. Das entspricht etwa elf Prozent des Personalbestands von rund 48.000 Stellen der Großbank.

Milliarden-Verlust

© Foto: AP