Credit Suisse erwirtschaftet Milliardenverlust

11. Februar 2009

Credit Suisse erwirtschaftet Milliardenverlust

Kurier Die Schweizer Großbank Credit Suisse muss fĂŒr 2008 einen Reinverlust von 8,2 Milliarden Franken (5,44 Milliarden Euro) hinnehmen. Der Verlust allein fĂŒr das vierte Quartal belĂ€uft sich auf 6 Milliarden Franken. Damit ĂŒbertrifft der Verlust die Erwartungen der Analysten deutlich.
Die Verluste konzentrierten sich auf die Investmentbank, die ein Minus vor Steuern von ĂŒber 14 Mrd. Franken fĂŒr das ganze Jahr und von 7,8 Mrd. Franken fĂŒr die letzten drei Monate auswies. Allerdings habe die Bank ihre Risikopositionen im GeschĂ€ft mit der Unternehmensfinanzierung (Leveraged Finance) und den strukturierten Produkten im Schlussquartal um 87 Prozent abgebaut.

Credit Suisse - Milliardenverlust

© Foto: RTS

 

Schreibe einen Kommentar