AF 447: Air France-Maschine über dem Atlantik verschwunden

01. Juni 2009

Air France-Maschine ├╝ber dem Atlantik verschwunden

derStandard F├╝r die vom Radar verschwundene Maschine der Air France mit 231 Menschen an Bord besteht nach Angaben der Pariser Flughafenbeh├Ârden "keine Hoffnung" mehr. Der Airbus 330 war in Rio Richtung Paris gestartet und Montagfr├╝h kurz nach dem Start ├╝ber dem Atlantik vom Radar verschwunden.
Eine Air-France-Sprecherin hatte zuvor mitgeteilt, die Fluglinie m├╝sse mit Bedauern mitteilen, dass es keine Nachricht von der Maschine mit der Flugnummer AF 447 gebe. Am Pariser Flughafen Charles de Gaulle wurde ein Krisenstab eingesetzt, Verkehrsminister Dominique Busserau wurde erwartet. Pr├Ąsident Nicolas Sarkozy erkl├Ąrte seine "sehr gro├če Besorgnis". Air France richtete f├╝r die Familien der Insassen am Pariser Flughafen Charles de Gaulle ein Informationszentrum ein. Eine Krisenhotline wurde eingerichtet, vom Ausland aus ist sie unter der Nummer 00 33 1 57 02 10 55 erreichbar.
Laut der brasilianischen Luftwaffe verschwand die Maschine rund 300 Kilometer nord├Âstlich der K├╝stenstadt Natal. Die Beh├Ârden h├Ątten nahe der Insel Fernando de Noronha eine Suche gestartet.

Air France - Airbus A330 abgest├╝rzt

┬ę Foto: Philippe Jeandy