Val d’Isere: Lindsey Vonn startet nicht im Riesentorlauf

11. Februar 2009

Val d’Isere: Lindsey Vonn startet nicht im Riesentorlauf

oe24.at Lindsey Vonn hat sich am rechten Daumen die Sehne durchtrennt und musste gestern operiert werden! Den Eingriff nahm Doktor Christian Fink vor. Der Arzt: „Die Beugesehne im rechten Daumen war glatt durchtrennt.“ Der Eingriff dauerte rund eine Stunde.
Ihren Start im Riesentorlauf am Donerstag sagte die US-Amerikanerin ab. Den Teambewerb, der spĂ€ter abgesagt wurde, wollte sie ebenfalls auslassen. Hinter ihrem Start im Slalom steht weiter ein Fragezeichen. Auch wenn Vonn mit einer Schiene starten will. Durchaus möglich, dass fĂŒr die Wahl-Tirolerin die WM nach zwei Goldenen zu Ende ist.

Lindsey Vonn - verletzt

© Foto: oe24.at

 

Schreibe einen Kommentar