Schweden lehnt jede Hilfe ab: Saab stellt Insolvenzantrag

20. Februar 2009

Schweden lehnt jede Hilfe ab: Saab stellt Insolvenzantrag

Orf.at Der schwedische Autohersteller Saab stellt nach einem heute erfolgten Beschluss des Aufsichtsrates einen Insolvenzantrag. Saab gehört wie Opel zum akut angeschlagenen US-Konzern General Motors. Die Produktion soll vorerst weiterlaufen.
Zuvor war die geheime Aufsichtsratssitzung ohne Entscheidung und ohne Informierung der Öffentlichkeit abgebrochen worden. Saab hatte in den vergangenen Jahren stets hohe Verluste eingefahren. Schwedens Regierung hat jede Hilfe fĂŒr GM abgelehnt. Von einer Saab-Schließung wĂ€ren 4.000 BeschĂ€ftigte betroffen.

SAAB stellt Insolvenzantrag

© Foto: saabhistory.com