Regierungs-Debatte: "Werner mutlos" und ein Pandabär

04. Dezember 2008

Regierungs-Debatte: „Werner mutlos“ und ein PandabĂ€r

Die Presse Weitgehende Einigung, Lesestunde, heitere Auflockerung, ĂŒbliches Hickhack und Parlamentsalltag. In dieser Abfolge lief am Mittwoch der Nationalratstag ab. Oder anders gesagt: Wahl des Zweiten PrĂ€sidenten, RegierungserklĂ€rung von Bundeskanzler Faymann, eine „BĂ€ren-Einlage“ des BZÖ-Klubchefs, Angriffe der Oppositionsparteien, schließlich der „restliche“ Sitzungsverlauf.
Lachsalven löst BZÖ- Klubobmann Josef Bucher gleich am Beginn aus. Er nimmt einen putzigen StoffpandabĂ€ren mit, redet vom neuen Kuschelkurs der Koalitionspartner und ĂŒberreicht Faymann sein PrĂ€sent mit den Worten: „Der KoalabĂ€r ist fĂŒr Sie.“

Werner mutlos

© Foto: APA