Lufthansa: 96 Prozent der Belegschaft stimmten für Streik

09. März 2009

Lufthansa: 96 Prozent der Belegschaft stimmten für Streik

Kurier Der Lufthansa stehen in den kommenden Tagen und Wochen unbefristete Streiks ins Haus. Die Stewards und Stewardessen haben sich in einer Urabstimmung mit 96 Prozent für einen Ausstand bei der größten deutschen Fluggesellschaft ausgesprochen. Das teilte die Flugbegleitergewerkschaft UFO am Montag mit. In den seit Monaten laufenden Tarifverhandlungen für die 16.000 Lufthansa-Flugbegleiter hatten sich Unternehmen und Gewerkschaft mehrmals angenähert – allerdings ohne eine Einigung zu erzielen.
Konkrete Beschlüsse, ab wann und wo gestreikt werde, gebe es noch nicht, sagte UFO-Verhandlungsführer Joachim Müller. Darüber soll noch entschieden werden. Es müsse jedoch nicht unbedingt sofort zu einem flächendeckenden Ausstand in ganz Deutschland kommen, sagte Müller.

Schlierenzauer bricht alle Rekorde

© Foto: Airbus