Japans Industrieproduktion eingebrochen

26. Dezember 2008

Japans Industrieproduktion eingebrochen

derStandard Japans Industrieproduktion ist im November so stark gesunken wie noch nie. Wie das Ministerium fĂŒr Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) am Freitag bekanntgab, schrumpfte die Produktion angesichts der wegbrechenden Auslandsnachfrage nach japanischen Autos oder Elektronikprodukten um 8,1 Prozent im Vergleich zum Vormonat.
Das ist der heftigste RĂŒckgang seit Beginn der Erstellung vergleichbarer Daten im Jahr 1953. Dies verdeutlicht einmal mehr, wie sehr die vom Exportmotor abhĂ€ngige zweitgrĂ¶ĂŸte Volkswirtschaft der Welt die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise zu spĂŒren bekommt.

Japan in der Krise

© Foto: Nature