Gerlinde Kaltenbrunner am Lhotse

20. Mai 2009

Gerlinde Kaltenbrunner am Lhotse

Die PresseDie Oberösterreicherin Gerlinde Kaltenbrunner hat am Mittwoch gemeinsam mit ihrem Mann Ralf Dujmovits den Gipfel des Lhotse (8516 m) im Himalaya erreicht – ihren zwölften Achttausender. "Bei guten, aber sehr kalten Bedingungen standen Gerlinde und Ralf um etwa 11 Uhr auf dem Gipfel", so die Pressesprecherin der Alpinistin.
Am Sonntag war die 38-JÀhrige gemeinsam mit ihrem Mann aus Deutschland, dessen Landsmann David Göttler und dem Japaner Hirotaka Takeuchi vom Basislager Richtung Gipfel aufgebrochen. Am Dienstag erreichte die Gruppe bei minus 25 Grad, aber guten Wetterbedingungen Lager 4 in 7850 Meter Höhe. Von dort startete Kaltenbrunner mit ihrem Team in der Nacht auf Mittwoch den Gipfelsturm. Ralf Dujmovits hat als erster Deutsche alle 14 Achttausender bezwungen.

Gipfelsieg fĂŒr Gerlinde Kaltenbrunner

© Foto: apa