Formel 1: Scharfe Kritik an FIA-Urteil gegen Hamilton

09. September 2008

Formel 1: Scharfe Kritik an FIA-Urteil gegen Hamilton

Die PresseDie 25-Sekunden-Strafe, die den Briten den Sieg in Spa kostete, sorgt fĂŒr Aufruhr in der Formel-1-Szene. Auch Österreichs Motorsportlegende Niki Lauda ist verĂ€rgert.
„Das ist das schlechteste Urteil in der Geschichte der Formel 1“, sagte der dreifache Weltmeister Niki Lauda. „Es ist inakzeptabel, wenn drei Stewards die WM auf diese Weise beeinflussen.“
„Ich habe absolut nichts falsch gemacht. Das ist Rennsport. Wenn ich fĂŒr so etwas eine Strafe bekomme, dann muss irgendwas falsch laufen“, Ă€rgerte sich Hamilton.

Hamilton - McLaren

© Foto: ph-stop

 

Schreibe einen Kommentar