Bernhard Kohl nennt alle Hintermänner seiner Doping-Karriere

01. April 2009

Bernhard Kohl nennt alle HintermÀnner seiner Doping-Karriere

Die PresseDer gesperrte Radprofi Bernhard Kohl nennt alle HintermĂ€nner seiner Doping-Karriere und belastet Ärzte, Manager und Sportler. „Ich habe einfach alles ausgesagt“, erzĂ€hlt er vor laufenden Kameras, klickenden Fotoapparaten und drĂ€ngenden Journalisten. Ausgesagt hat er vor den Ermittlern der Sonderkommission Doping.
Gegen die Mediziner, die diese VorwĂŒrfe stets bestritten haben, ermittelte sogar die Staatsanwaltschaft. Die Anklagen wegen Betruges und Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz wurden fallengelassen. Und das Delikt Doping-Handel, das mittlerweile zu vier Verhaftungen und zu Ermittlungen gegen zwei Dutzend VerdĂ€chtige gefĂŒhrt hat, steht erst seit August 2008 unter Strafe.
Und Bernhard Kohl? Will er wieder in den Profi-Radsport? „Das kann ich derzeit nicht beantworten.“

Bernhard Kohl gesteht alles

© Foto: EPA